ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Wirtschaftsplattform Bucklige Welt


Die Wirtschaftsplattform Bucklige Welt entwickelt sich zum regionalen Dienstleister für die Wirtschaft!
Bereits in der abgelaufenen Förderperiode konnte die Wirtschaftsplattform Bucklige Welt viele erfolgreiche Aktivitäten
durchführen. Der Buckltaler, der Qualitätssiegel oder die Business Party sind nur einige erfolgreiche Beispiele.
Nun startet die Plattform mit Unterstützung des Leader-Förderprogrammes sowie dem EU-Projekt REGIONET aktív neue
Projekte und Aktivitäten, die die Wirtschaft in der Region unterstützen werden. Besonders auf die Qualität der Betriebe wird großen Wert gelegt und hier liegt der Schwerpunkt der zukünftigen Arbeit der Plattform.

DIE REGION BUCKLIGE WELT UMFASST 23 GEMEINDEN
Bad Erlach, Bad Schönau, Bromberg, Edlitz, Grimmenstein, Hochneukirchen-Gschaidt, Hochwolkersdorf, Hollenthon, Katzelsdorf, Kirchschlag, Krumbach, Lanzenkirchen, Lichtenegg, Pitten, Scheiblingkirchen-Thernberg, Schwarzau am Steinfeld, Schwarzenbach, Seebenstein, Thomasberg, Walpersbach, Warth, Wiesmath, Zöbern.

LAUFENDE AKTIVITÄTEN
  • Business Speed Dating – Unternehmen hatten innerhalb kürzester Zeit die Möglichkeit andere UnternehmerInnen aus der Region kennenzulernen und sich selbst vorzustellen.
  • Aktualisierung des Außenauftritts der Wirtschaftsplattform
  • Business Party – Insgesamt nahmen cirka 350 Personen an dieser Veranstaltung teil. Schwerpunkte waren die Information über die aktuelle Wirtschaftslage, sowie die Lehrlingsinitiativen

Wirtschaftsplattform Bucklige Welt

Ransdorf 20
2813 Lichtenegg
Tel.  0676/ 9187028
wirtschaft@buckligewelt.at

http://www.buckligewelt.at


< Zurück
Unternehmensdatenbank geht in Endspurt 2012-08-02

Die Unternehmensdatenbank von REGIONET aktiv steht kurz vor der
Fertigstellung. In der Datenbank werden die österreichischen und
ungarischen Wirtschaftsakteure der Projektregion erfasst. Diese Webseite ist
das Ergebnis einer längeren, sorgfältigen Arbeit, die beim Aufbau von
regionalen Netzwerken von wichtiger Bedeutung hat. Die in Kürze
freizugebende Webseite soll für jeden zugänglich sein, und umfassende
Informationen über die Unternehmen aus den Regionen der Projektpartner
geben. Der Inhalt der Webseite wird laufend aktualisiert, denn die
Bemühungen, Geschäftskontakte auszubauen, bedürfen frischer, glaubwürdiger
Informationen über das Angebot der Unternehmen. Die verschiedenen
Unternehmen können sich somit dem Netzwerk anschließen.
Außerdem soll die Datenbank die Unternehmen der Projektregion über die
Grenzen der REGIONET aktiv Region hinaus bewerben. Die Datenbank soll
in Zukunft um neue Segmente erweitert werden: Unter anderem können auf
der Homepage Stellenangebote, Kooperationsvorschläge, das Angebot von
Lehrlings- und Fachausbildungsstätten sowie regionale Neuigkeiten veröffentlicht
werden. Diese Projektaktivität soll die Vernetzung der
Unternehmen fördern, ein Verzeichnis der teilnehmenden Unternehmen aus
verschiedenen Branchen (auch in gedruckter Form) kann diese Entwicklung
sogar noch stärken.

Deutsch Magyar