ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Netzwerk Mattersburg

Das NETZwerk Mattersburg will regionale Unternehmen vernetzen und die regionale Wirtschaft stärken.

ZIELE UND VORTEILE
Die Ziele und Vorteile des Unternehmensnetzwerks sind das gegenseitige Kennen lernen der UnternehmerInnen, die Intensivierung der branchenübergreifenden Zusammenarbeit, die Auftragsvergabe innerhalb der Region, das Knüpfen und Ausbauen von Geschäftskontakten sowie das Absichern der bestehenden und Schaff ung neuer Arbeitsplätze in der Region.

UM DAS NETZWERK MATTERSBURG IN DER REGION BEKANNTER ZU MACHEN SOWIE DEN OBEN
GENANNTEN ZIELEN GERECHT ZU WERDEN, WERDEN LAUFEND VERANSTALTUNGEN, AKTIVITÄTEN
UND ARBEITSGRUPPENSITZUNGEN DURCHGEFÜHRT UND UMGESETZT.

• Entwicklung einer Wort-Bild-Marke NETZwerk Mattersburg kleine region. große ideen.
• Frühlingstreff en „Mit Schwung und Power …“, Powervortrag „Kraft des Netzwerks“, Mag. Heide-Marie Smolka
• Kick-off Workshop „Höchstleistungen durch körperliche und geistige Fitness“
• Gesundheitsworkshops (Indoor & Outdoortraining – Theorie & Praxis) zu den Themen
„Gesundheit, Bewegung, Ernährung, mentale Fitness, …“
• Herbsttreff en: Vortrag „Körpersprache – gewinnbringend einsetzen“, Georg Wacks (Rote Nasen Clown)
und Kick-off „Gesunde und fi tte UnternehmerInnen im NETZwerk Mattersburg“


Roman Wappl
Tel.: +43 (0)5 9010-2474
E-Mail roman.wappl@rmb-sued.at

Eva Biribauer

eva@biribauer.at

 


< Zurück
Treffen der Obleute der Wirtschaftsplattformen 2012-11-08

Am 8. November 2012 fand in Pinkafeld ein grenzüberschreitendes Treffen der Obleute (Vorstand) der Wirtschaftsplattformen aus dem Industrieviertel (NÖ), dem Burgenland, der Oststeiermark und Westungarn statt.

Bei dieser Veranstaltung wurden unter anderem die Zukunftsperspektiven der Wirtschaftsplattformen im Rahmen von EU-Programmen besprochen, sowiie das Regionalkaptial - Wie können Betriebe von regionalen Wirtschaftsnetzwerken profitieren - besprochen. 



Deutsch Magyar